logotype
image1 image2 image3 image4

F L O H M A R K T

Neue Ware in super Qualität – Kleine Fehler! Superware zu Flohmarktpreisen!

NUR NOCH:

Freitag, 29.01.2016, 9-18 Uhr

und Samstag, 30.01.2016, 9-17 Uhr

Buchhandlung der Familie Trenker

Wir haben auch unsere Buchhandlung übersiedelt. 

Da sich die Kombination von Schuh und Möbelgeschäft mit unserer Buchhandlung bewährt hat, setzten wir diese auch in Oberwart in der Wienerstrasse 3 fort. Das neue Geschäft ist größer und der neue Standort ist für unsere Kunden besser zu erreichen. Das freut uns besonders. 

GEA und Waldviertler

Bei uns finden Sie Waldviertler Schuhe, Vollholz-Möbel und gesunde Matratzen aus Naturmaterialien der Firma "GEA", angefertigt und gehandelt unter menschenwürdigen Bedingungen und unter Einhaltung europäischer Umweltauflagen.

Zu dem erweiterten Sortiment an Schuhen und Taschen können wir jetzt auch im Bereich “Sitzen-Liegen“ Naturmatratzen, Decken aus kontrolliert biologischer Baumwolle, Naturholzmöbel und viele Artikel aus Leder und Naturmaterialien anbieten. Diese hochwertigen Produkte finden Sie in keinem herkömmlichen Möbelhaus, sondern ausschließlich in GEA-Läden. Die Möbel bestechen durch ihre massive Bauweise, welche gänzlich ohne Schrauben auskommt und somit ein schnelles Aufbauen garantiert. Die Einfachheit und Schlichtheit dieses innovativen Systems machen es einzigartig. Speziell sind auch die Naturmatratzen, die Naturlatex, Kokoskern, Rosshaar, Schaf- und Baumwolle beinhalten und je nach Liegebedürfnis ausgewählt werden können.

Waldviertler Schuhe bieten höchste Qualität, besten Komfort und sind außerdem noch Österreicher.

Bei uns im GEA Oberwart gibt es eine große Auswahl und beste Beratung von Montag bis Samstag.
Waldviertler Schuhe gibt es schon seit 1984 und haben sich bis heute bewährt.

Ob in Büro , Schule oder beim Tanzen – Waldviertler sorgen für einen gemütlichen Tritt und sehen dabei noch gut aus.

Nähere Infos zu bestimmten Schuhen finden Sie HIER

 

Wir sind Franchisenehmer der Firma "GEA" und fördern regionales und solidarisches Wirtschaften.

2016  dieARCHE  ©